Gemeinsame israelisch-palästinensische Meinungsumfrage, Juni 2011

0
1267

Dies sind die Ergebnisse der letzten Umfrage die gemeinsam durch das Harry S. Truman Research Institute fort he Advancement of Peace an der Hebräischen Universität Jerusalem und dem Palestinian Center for Policy and Survey Research in Ramallah durchgeführt wurde. Diese gemeinsame Umfrage durch die Unterstützung der Ford Foundation Kairo und der Konrad Adenauer Stiftung Ramallah und Jerusalem ermöglicht.

Hauptergebnisse:

65% der Palästinenser glauben, dass sie im September vor die UN gehen sollten, um die Anerkennung ihres Staates zu erhalten, obwohl Präsident Obama erklärt hat, dass dies ein Fehler wäre. 65% der Israelis glauben, dass die Palästinenser tatsächlich zur UN gehen werden.

61% der Palästinenser sind der Auffassung, dass sie auf Präsident Obamas Appell Verhandlungen mit der Regierung Netanyahu wieder aufzunehmen nicht eingehen sollten. 60% der Israelis erwarten nicht, dass sie dies tun werden. Vor dem Hintergrund der Rede Präsident Obamas glaubt eine Mehrheit von 88% der Palästinenser, dass die Position der USA derer Israels näher ist, während nur 8% glauben, dass sie näher an der palästinensischen Position ist. Die Israelis sind geteilter Meinung: 42% glauben, dass die US-Position näher an der Israels ist und 40% glauben, dass sie der palästinensischen näher ist.

Mehrheiten auf beiden Seiten, 57% der Palästinenser und 51% der Israelis, glauben, dass wenn die Palästinenser sich für die Anerkennung eines palästinensischen Staates an die UN-Generalversammlung wenden, sie eine zwei-drittel Mehrheit erhalten werden. Mehrheiten auf beiden Seiten, 76% der Palästinenser und 65% der Israelis, glauben auch, dass die USA ihr Veto-Recht im UN-Sicherheitsrat einsetzen werden, um zu verhindern, dass die UN den Staat Palästina als UN-Mitglied aufnimmt.

Sollte die UN tatsächlich einen palästinensischen Staat anerkennen, sind fast 60% der Israelis der Meinung, dass Israel die Entscheidung akzeptieren sollte und dann entweder Verhandlungen mit den Palästinenser über die Implementierung beginnen oder keinerlei Veränderung für die Palästinenser ermöglichen sollte. 20% glauben, dass Israel eine solche Entscheidung ablehnen sollte und den Siedlungsbau verschärfen sollte; 5% glauben, dass Israel die Palästinensischen Gebiete annektieren sollte; und 6% glauben, dass Israel in die Palästinensischen Gebiete einmarschieren und Gewalt anwenden sollte, um den Aufbau eines palästinensischen Staates zu verhindern.

Die Palästinenser sind geteilter Meinung bezüglich der Möglichkeiten Israel zu zwingen aus den Gebieten abzuziehen, wenn die UN den palästinensischen Staat anerkennt. Etwa ein Drittel glaubt, dass dies durch bewaffnetet Angriffe auf die Armee und Siedler möglich ist, eine weiteres Drill glaubt, dass friedlicher, unbewaffneter Widerstand die Israelis zum Abzug bewegen kann und 26% glauben, dass dies Verhandlungen erreichen können.

Israelische und palästinensische Haltungen gegenüber den jüngsten Reden Obamas und Netanyahus

  • Eine Mehrheit von 50% der Palästinenser unterstützt Präsident Obamas Aufruf für einen palästinensischen Staat innerhalb der Grenzen von 1967 mit Landtausch, 46% sind dagegen. Eine Mehrheit von 54% der Israelis ist gegen dieses Plan, 40% unterstützen ihn.
  • Bezüglich der Sicherheitsaspekte sind ist die israelische Meinung geteilt, während die Palästinenser Obamas Vorschlag eines entmilitarisierten palästinensischen Staates und eines vollständigen, schrittweisen Abzug israelischer Truppen aus dem palästinensischen Staat ablehnen. 66% der Palästinenser sind damit nicht einverstanden, nur 31% sind es; 46% der Israelis sind damit nicht einverstanden und 48% sind es.
  • Präsident Obama sagte auch, dass ein beständiger Frieden auf das Prinzip zweier Staaten für zwei Völker beruhen sollte: dem Staat Israel als jüdischen Staat und Heimat des jüdischen Volkes, sowie der Staat Palästina als Staat für das palästinensische Volk. Beide Staaten hätten das Recht auf Selbstbestimmung, gegenseitige Anerkennung und Frieden. 51% der Palästinenser und 67% der Israels unterstützen dies, während respektive 47% und 29% dies ablehnen.
  • Präsident Obama erklärte, dass es ein Fehler für die Palästinenser wäre im September vor die UN zu treten, um die Anerkennung ihres Staates zu erhalten. Trotz dieser Erklärung glauben 65% der Palästinenser, dass sie im September zu

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here